Weiterbildungen in der HBK

Ergänzend zu der Berufsausbildung bietet die HBK auch Weiterbildungen an.

Zwei Jährige Umschulung zur Kosmetikerin.
Finanzierbar durch das Arbeitsamt.
Fußpflegeausbildung (ein Monat).
Finanzierbar durch das Arbeitsamt oder mit Hilfe der Bildungsprämie.
Finanzierungshilfe Prämiengutschein (50% Hilfe):
Maniküre, Lashes, Permanent Make up
geförderte Weiterbildungen
Verkaufsseminar, Couperose/ Rosazea, Mikrodermabrasion, Visagistik, Hot Stone, Kräuterstempel, Fruchtsäure, Waxing, Sugaring, Wiedereinstieg
 
 
 

Die HBK bildet nicht nur KosmetikerInnen im Rahmen einer Berufsausbildung aus, sondern bietet auch ein umfangreiches Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm an. Dieses richtet sich sowohl an den Profi, der sich weiterqualifizieren möchte, wie auch an den Laien, der Interesse an einzelnen Kosmetik-Themen hat.

Auch hier wird ein großer Wert auf die Qualität der Seminare gelegt. Deshalb kommen als Dozenten entweder die  Lehrkräfte aus dem Bereich der Berufsfachschule oder freie Dozenten, die nachgewiesenermaßen Könner ihres Faches sind, zum Einsatz.

Wenn Sie als KosmetikerIn selbständig sind oder angestellt in einem Kosmetikinstitut, SPA oder einem anderen Bereich arbeiten oder aus sonstigen Motiven heraus Ihre Kenntnisse auffrischen oder erweitern wollen – dann schauen Sie doch einmal unser umfangreiches Kursprogramm an. Sicherlich finden Sie ein interessantes Seminar, das Sie beruflich voranbringt.

Wir freuen uns auf Sie!

 
HBK-Kosmeti-Praxis-Unterricht